Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Bachelor- und Masterarbeiten

Mögliche Aufgabenstellungen des Fachgebiets für Bachelor- und Masterarbeiten können Sie der nachfolgenden Liste entnehmen.

 

Darüber hinaus können Aufgabenstellungen individuell konzipiert werden, die einen Bezug zu den Lehr- und Forschungsthemen des Fachgebiets haben. Die aktuellen Forschungsschwerpunkte der Mitarbeiter finden Sie auf den jeweiligen persönlichen Seiten.

 

Sofern Sie Interesse an einer Arbeit haben, die in Kooperation mit einem Unternehmen erstellt wird und falls Sie über entsprechende Kontakte verfügen, sprechen Sie gerne den Mitarbeiter an, dessen Forschungsschwerpunkte dem Thema, an dem auch das Unternehmen interessiert ist oder interessiert sein könnte, am nächsten kommen.

Bachelor- und Masterarbeiten im Angebot
Titel Betreuer


Archiv

2017

  • Ortbetonverfahren für die Instadsetzun von Schleusenkammerwänden unter laufendem Betrieb
    Claudia Reiling
  • Lärmschutzkonzepte bei innerstädtischen Baustellen
    Nicole Maria Pollok
  • Optimierugspotenzial der Öffentlichkeitsbeteiligung bei lärmproblematischen Schieneninfrastrukturprojekten
    Iryna Kalinichenko
  • Leitlinien für die Auswahl von Betonbauweisen im Hochbau
    Max Collet
  • Entwicklung eines Leitfadens für die Auswahl und Implementierung geeigneter Methoden des Lean Construction am Beispiel der Bauausführung
    Benjamin Schimdt
  • Handlungsempfehlung für Maßnahmen zur Aufrechterhaltung des Verkehrs während Instandsetzungsarbeiten bei Schleusen unter laufendem Betrieb
    Liz Henx
  • Analyse von Entscheidungsunterstützungssystemen in der Bauindustrie
    Caroline Fitzke
  • Analyse von Entscheidungsunterstützungssystemen in der Bauindustrie
    Patrick Karcher
  • Analyse kommunaler Leitlinien zur Partizipation von Anspruchsgruppen bei Bau- und Infrastrukturprojekten in verschiedenen Bundesländern
    Etienne Tränkle
  • Vergleich von Verankerungsverfahren bei der Instandsetzung von Schleusenkammern unter laufendem Betrieb
    Elisa Schwarzweller
  • Erfassung und Analyse von IT-Anwendungen für Projektmanagementleistungen gemäß Handlungsbereich A, AHO-Heft Nr.9 bei Bauprojekten
    Benjamin Herrmann
  • Wirtschaftlichkeitsuntersuchung von Building Information Modeling aus
    Bauunternehmersicht im Rahmen der Angebotsphase von Bauprojekten
    Daniel Schilling Miguel
  • Entwicklung eines prozessorientierten Kennzahlen-Cockpit für Bauvorhaben mit Einsatz der Methode "Taktplanung und Taktsteuerung"
    Simon Hoffmann
  • Erarbeitung einer Bemessungsgrundlage für Einschwimmtechniken für den
    Ersatzneubau von Schleusenhäuptern
    Amelie Kellner
  • Entwicklung und Untersuchung von Kriterien zur Identifikation geeigneter
    Bauprojekte aus Bauherrensicht für die (Erst-) Anwendung von ausgewählten BIM-Anwendungsfällen
    Carolin Baier
  • Einbindung eines Logistikkonzepts in die Baustelleneinrichtungsplanung für die Instandsetzung von Schleusenkammern unter laufendem Betrieb
    Joé Prim
  • Erarbeitung einer Handlungsempfehlung für die Baustelleneinrichtungsplanung von Hochbaustellen unter beengten Platzverhältnissen
    Maximilian Hofmann
  • Untersuchung zur Kategorisierung von Geräten im Bauhandwerk
    Ben Grégoire
  • Planung der Erdbauarbeiten für den Baugrubenaushub eines Funktionsgebäudes des Bundeswehrzentralkrankenhauses Koblenz
    Daniel Böhle
  • Analyse des Digitalisierungsstandes der Lehrinhalte in Bauausbildungsberufen
    Jonas Merkel
  • Analyse der Digitalisierung von Lean Projektabwicklungssystemen am Beispiel des Last Planner Systems
    Lena Frantz
  • Technische und wirtschaftliche Verfahrensanalyse für einen Felsausbruch in einer Bahnunterführung
    Clemens Kaiser
  • Verhaltensökonomische Phänomene der Entscheidungstheorie im Bauwesen
    Gregor Grafmüller
  • Analyse der Materialbereitstellung am Beispiel einer schlüsselfertigen Baumaßnahme unter den Gesichstpunkten der Lean Logistics
    Till Lampartner
  • Auswahlkriterien für Herstellungsverfahren im Großküchenbau
    Manuel Görthofer
  • Aufbereitung von Fertigteilverfahren für die Instandsetzung von Schleusenkammern unter laufendem Betrieb
    Moritz Jaschke
  • Strategien und Werkzeuge zur Baustelleneinrichtungsplanung für Instandsetzungsmaßnahmen an Schleusenkammern unter beengten Platzverhältnissen
    Kai Schulte-Rebbelmund
  • In- und Outsourcing von Bauleistungen aus Sicht von Generalunternehmen
    Marco Reithermann
  • Digitaler Baugenehmigungsprozess - Ein Ausblick in die Behörde
    Lars Bantle
  • Terminliche Auswirkungen des Einsatzes der Lean Construction Methode Taktplanung und Taktsteuerung bei Bauprojekten von Industrieunternehmen
    Cornelia Hahn
  • Auswirkung von Building Information Modeling auf Anforderungen an Projektbeteiligte im Rahmen der Planung von Bauprojekten
    Ambrosius Harwell
  • Entwicklung eines getakteten Ablaufkonzeptes bei der Modernisierung von Einzelhandelsflächen
    Mathias Stefan Müller
  • Möglichkeiten und Grenzen der Einführung eines strukturierten und standardisierten Tagesablaufs für Bauleiter
    Johannes Schneider
  • Optimierung von Bauausführungsprozessen - Untersuchung der Anforderungen an das Mikrolevel im 3-Ebenen Model
    Anika Haas
  • Empirische Untersuchung des Einsatzes von IT-Anwendungen im Bauprojektmanagement
    Nicolas Opitz
  • Erweiterung eines Baustellenlernspiels zur Schulung von Lean Constructions
    Laurens Christian Frederik Lahrs
  • Untersuchungen zum 3-Ebenen-Modell zur Strukturierung von Bauprozessen
    Cornelia Schmidt
  • Recherche der spanischsprachigen Literatur zu Building Information Modeling
    Klaudia Härzer
  • Digitalisierung der Bau- und Objektdokumentation - Entwicklung einer BIM-basierten Prozessstandardisierung
    Paul Pietsch
  • Vergleich von Spezialtiefbauverfahren zur Auftriebssicherung von Schleusenkammern
    Djawad Sahabi
  • Alternative Bauverfahren beim Ersatzneubau von Brücken in Deutschland
    Michael Fürst

2016

  • Potenziale von Building Information Modeling beim Nachtragsmanagement
    Michael Eldracher
  • Anforderungen an Projektbeteiligte im Rahmen der Bauausführung von Hochbauprojekten durch den Einsatz von Building Information Modeling
    Andreas Rimmelspacher
  • Entwicklung eines Leitfadens für die Auswahl und Anwendung von Vergabeverfahren für Infrastrukturprojekte der öffentlichen Hand
    Aline Behmenburg
  • Analyse des Risikomanagements von deutschen Unternehmen bei internationalen Bauprojekten
    Bastian Hasslinger
  • Entwicklung eines unternehmensübergreifenden Logistikmodells für den Baustoff-Handel
    Daniel Isen
  • Entwicklung eines Leitlinienentwurfs zur Partizipation von Anspruchsgruppen bei Infrastrukturprojekten in Kolumbien auf Basis deutscher Erfahrungswerte
    Francisco Javier Angel Neme
  • Building Information Modeling - Anforderungen des Arbeitsmarktes
    Axel Schoch
  • Identifikation und Vergleich der lärmschutzrechtlichen Anforderungen in Planungs- und Genehmigungsverfahren von Bau- und Infrastrukturprojekten
    Alexander Hoffmann
  • Bezeichnung, Klassifizierung und Qualitätsanforderungen von Mineralstoffen im Bauwesen
    Aytan Altan
  • Chancen und Risiken der Anwendung des wettbewerblichen Dialogs bei der Vergabe von Bauprojekten
    Kevin Wehde
  • Vergleichsanalyse zwischen heuristischer und exakter Touren- und Routenplanung
    Antonia Nickel
  • Systemtheoretische und kybernetische Ansätze im Bauprojektmanagement - Stand der Forschung
    Jana Gödecke
  • Nutzung von Transportbündelungseffekten durch Unternehmenskooperationen - Eine Literaturrecherche als Grundlage zur Übertragung auf das Bauwesen
    Hannes Wellinger
  • Auswahl eines Schalungskonzeptes für die Instandsetzung von Schleusenkammern unter laufendem Betrieb
    Ali Cetin
  • Analyse der Bewältigung von Entscheidungsproblemen im Rahmen der Bauausführung
    Ayfer Altintas
  • Entwicklung eines Kommunikationsmodels für Projektteams und empirische Untersuchung an einem Fallbeispiel
    Eric von Stockhausen
  • Smart Data im Bauprozess - Grundlagen und Konzeptionierung einer Sofwarelösung für die Umsetzung von Taktplanung und -steuerung in Bauprozessen
    Dominik Steuer
  • Konzipierung einer nachhaltigen/optimierten Asphaltmischanlage im Hinblick auf Technik, Umwelt und Wirtschaft
    Desirèe Hermann
  • Analyse der Bewältigung von Entscheidungsproblemen im Rahmen von Instanhaltungsmaßnahmen
    Johannes Veuskens
  • Identifikation und Vergleich der formellen Öffentlichkeitsbeteiligung in Planungs- und Genehmigungsverfahren von Bau- und Infrastrukturprojekten
    Björn Mistele
  • Auswirkung zukünftiger Entwicklungen auf die Lärmsituation in Innenstätdten
    Ralph Michael Eber
  • Baulogistik - Eine grundlegende Literaturrecherche
    Thorsten Oberling
  • Analyse und Bewertung der Nachfrage nach außergerichtlicher Konfliktlösung im Bauwesen
    Ana Carina Schilling Miguel
  • Analyse der Effekte von Koordinierung und Bündelung bei Baumaterialtransporten am Beispiel eines Bauvorhabens
    Saskia Freise
  • Entwicklungsstand des Building Information Modeling im internationalen Vergleich
    Jan Heintz
  • Simulationsgestützte Analyse der Bündelungseffekte bei einer unternehmensübergreifenden Disposition von Baumaterialtransporten aus Sicht von Baustoff-Fachhändlern
    Lisa Bönisch
  • Durchführung einer Anforderungsanalyse als Grundlage für ein kooperatives Logistikmodell für Baumaterialtransporte
    Robert Frank Ptok
  • Identifizierung der Umweltbelastungen bei Schleuseninstandsetzungen unter Betrieb
    Nicolai Josef Valentin Schmitz
  • Entwicklung eines Kostenrechnungssystems am Beispiel eines Handelsunternehmens für Baustoffe und Baugeräte
    Markus Vorholzer
  • Entwicklung eines Baustellenlernspiels zur Schulung der Lean Construction Grundprinzipien und Werkzeuge
    Philipp Basler
  • Interne und externe Erfolgsfaktoren zur Implementierung von Lean Construction Prozessen in der Baubranche
    Nikola Nachkov
  • Thermisch-hygrische Simulation bei Innendämmung von Gebäuden
    Axel Huber
  • Erfassung von Kennzahlen zur Messung der Effizienz von Baustofftransporten am Beispiel eines regionalen Baustoffhändlers
    Mariuz Wojtalowiecz
  • Analyse der Möglichkeiten und Grenzen der Modularisierung im Bauwesen
    Jens Hörmann
  • Softwaregestützte Umsetzung von Lean Construction in einem Bauprojekt
    Julian Karcher
  • Modulares Bauen und Lean Design im Kontext
    Simon Sterlike
  • Industriekonzerne und deren Bautätigkeit im Kontext von Lean Management im Bauwesen
    Lisa Weichner
  • Vergleichsanalyse zwischen zentralen und dezentralen Lüftungsanlagen in Wohngebäuden
    Christian Schulte
  • Studie zu Grundlagen und Theorie von Konfliktmanagement als Basis konstruktiver Konfliktbearbeitung zwischen verschiedenen Anspruchsgruppen bei Bau- und Infrakstrukturprojekten
    Raphael Heck

2015

  • Identifizierung und Bewertung von Qualitätskennzahlen im Bauwesen
    Christoph Mack
  • Eine systematische Einordnung der Funktionen Projektmanagement, Arbeitsvorbereitung, Produktionsplanung/-steuerung und Logistik im Bauwesen
    Michael Cleiß
  • Konfliktpotentiale und -parteien in frühen Phasen von Bau- und Infrastruktur
    Kathrin Mühlbauer
  • Enterprise Resource Planning (ERP) - Umsetzungsstand und Potenziale in der Baubranche
    Eduard Reich
  • Entwicklung von Geschäftsmodellen zur Abwicklung der externen Baustellentransporte nach dem Vorbild des Gebietsspediteurs
    Tobias Breining
  • Studie zu Geschichte und Erfahrungswerten der Bürgerbeteiligung bei Bau- und Infrastrukturprojekten
    Isabelle Beckmann
  • Grundlagen der Taktplanung und -steuerung im Rahmen von Lean Construction
    Svenja Oprach
  • Wertstromanalyse und Wertstromdesign für den Produktions- und Bauausführungsprozess von Lärmschutzwänden
    Sandra Mrowiec
  • Analyse kommunaler Leitlinien zur Partizipation von Anspruchsgruppen bei Bau- und Infrastrukturprojekten in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern und Hessen
    Karena Goossens
  • Deutschland als Schüler - Was können wir aus der interationalen Entwicklung von Lean Management im Bauwesen lernen?
    Germany the Student - what teaches the international development of Lean Construction?
    Quirin Kitzmann
  • Entwicklung eines Qualitätsmanagementsystems für Oberflächenschutzsysteme aus Sicht der Bauleitung (Development of a quality management system for surface protection systems from the construction management´s perspective)
    Delgado Arturo García
  • Analyse aktueller Softwarelösungen in Deutschland Building Information Modelin (BIM)
    Christian Notstein
  • Analyse kommunaler Leitlinien zur Partizipation von Anspruchgsgruppen bei Bau- und Infrastrukturprojekten
    Fabian Besse
  • Untersuchung ausgewählter Methoden zur multikriteriellen Entscheidungsfindung unter Berücksichtigung von Entscheidungen in IPD-Projekten
    Coral Rozenek
  • Analyse der Transportprozesse zur Versorgung und Entsorgung von Baustellen
    Michael Sternfeld
  • Erstellung einer Siedlungstypologie für Deutschland hinsichtlich Gebäudeeigenschaften, die die Schallausbreitung und - iommionsbewertung beeinflussen
    Greta Heller
  • Analyse von Verschwendung in der Umsetzung von Bauvorhaben
    (Analysis of waste in the realization of construction projects)
    Felix Andreas Sonnabend
  • Empfehlungen zur vertraglichen Einbindung von technischen Schutzmaßnahmen gegen Lärm, Staub und Erschütterungen bei der Planung und Durchführung von Bau- und Abbrucharbeiten
    Johannes Kisner
  • Analyse zur Kapazitätsauslastung von Baumaterialtransporten aus Sicht von Baustofflieferanten
    (Analysis of capacity utilazation of construction material transports from the view of construction material suppliers)
    Thorin Oesterle
  • Technische Analyse von Dichtungen bei Wasserabschottungsystemen im Hinblick auf temporäre partielle Trockenlegung von Schleusenanlagen
    Jan Wolber
  • Studie zu Geschichte, Einsatzbereichen und Erfahrungswerten mit dem Konfliktlösungsverfahren "Adjudikation" bei Konflikten in der Bauwirtschaft
    Juliane Jonath
  • Partielle Trockenlegung von Schleusenkammern in nächtlichen Sperrpausen
    Dominik Waleczko
  • Durchführung von realen Messungen mit einem System für die permanente Überwachung von Staubemissionen
    Felix Ziegler
  • Überprüfung und Erweiterung eines Wekzeugs zur Dimensionierung von Absturzsystemen aus Holz für den Einsatz bei Gebäudeschäden
    Nico Landgesell
  • Untersuchung der Tauglichkeit eines Immissionserfassungssystems zur automatisierten Ortung und Bewertung von Schallemissionen
    Philipp Laubenstein
  • Entwicklung eines Kennzahlensystems zur Messung der Kommunikation in Bauprojekten
    Kristof Schlüter
  • Analyse der Schnittstellen des technischen Innenausbaus im Planungsprozess
    Carolina Abrahao
  • Analyse wertschöpfender und nicht-wertschöpfender Tätigkeiten im Bauherstellungsprozess am Beispiel zweier Gewerke im Ausbau einer schlüsselfertigen Hochbaumaßnahme
    Alexander Hörnig
  • Technisch wirtschaftliche Analyse eines Vereisungssystems zur Abdichtung einer temporären Schleusenabschottung
    Patrick Malota
  • Studie zur geschichtlichen Entwicklung, Einsatzbereichen und Erfahrungswerten mit dem Konfliktlöseverfahren "Mediation"
    Troben Weghöft
  • Analyse von Baustellentransport am Beispiel eines mittelständigen Bauunternehmens
    (Analysis of construction transports on the example of a medium-sized building company)
    Joé Prim
  • Analyse von Baumaterialien im Hinblick auf deren Transportierbarkeit zur Bestimmung von Baumaterialclustern (Analsysis of construction materials in view of their portability for the determination of construction material clusters)
    Denis Kolb
  • Methoden zur Kalkulation der Kosten von Bau- und Abbrucharbeiten in der Planungsphase
    Amelie Franz
  • Empirische Untersuchung vorhandener Abläufe bei der innerstädtischen Baustellenversrogung aus Sicht von Baustofflieferanten und Baustoffspeditionen (Empirical study of existing processes for suppyly inner city construction site from the perspective of suppliers trucking companies)
    Giles Bonert

2014

  • Bewertung der Planungsqualität aus der Perspektive von Bauunternehmen
    Patrick Maretic
  • Analyse des Einsatzes technischer Systeme zur Planung, Durchführung und Kontrolle baulogisitischer Prozesse (Analysis of technical systems in use for design, execution an control of building losgistical processes)
    Thomas Breuninger
  • Vergleich der Mechanisierbarkeit von Feste Fahrbahn-Systemen bei der Herstellung von Eisenbahnfahrwegen
    Anja Kuntz
  • Konzepte für das Bauen im Gebirge unter Berücksichtigung der zur Verfügung stehenden Verfahren, Materialien und Transporttechniken
    Laura Molz
  • Analyse der Besonderheiten von inner- und außerstädtischen Baustellen nach baulogistischen Gesichtspunkten (Analysis to distinguish the paricularities of inner- an outer-city construction sites according to building logistics aspects)
    Joonas Becker
  • Öffentliche Ausschreibungs- und Vergabeverfahren ausgewählter europäischer Länder im Vergleich
    Cornelia Hahn
  • Vergleichende Analyse der Verfahrenskosten von gerichtlicher Streitlösung und Mediation
    Moritz Ries
  • Analyse der Kommunikationsstrukturen von Projektteams in der Bauausführung und ihre Auswirkung auf die Projektkoordination
    Florian Stockert
  • Konzepte für das Bauen im Gebirge unter Berücksichtigung der zur Verfügung stehenden Verfahren, Materialien und Transporttechniken
    Christian Doniger
  • Analyse des Lagerflächenmanagements innerstädtischer Baustellen in der Ausführungsphase
    David Strobel
  • Messung von Erschütterungen mittels einfacher Sensorik zur Immissionsüberwachung bei Bau- und Abbrucharbeiten
    Patrick Stengele
  • Entwicklung eines Modells als Bewertungsgrundlage für kommunale Strukturen und innerstädtische Bauvorhaben nach baulogistischen Gesichtspunkten
    Florian Geisser
  • Analyse von City-Logistikkonzepten und Prüfung der Ansätze für die Nutzung in der Ver- und Entsorgung innerstädtischer Bauvorhaben
    Tim Amreim
  • Anwedung sozialer Netzwerke zur Unterstützung der Kommunikation in Bauprojekten
    Susanne Sadallah
  • Trockendrehrohrverfahren im Spezialtiefbau - Stand der Technik und mögliche Umsetzung von Erkenntnissen aus Wissenschaft und Forschung
    Berkkol Akay
  • Entwicklung eines Logistikzentrums für die übergeordnete Materialbeschaffung innerstädtischer und primär öffentlicher Bauvorhaben
    Tobias Bauer
  • Planung und Ausführung der Verdichtung auf Erdbaustellen
    Maximilian Ott
  • Untersuchung eines Systems für die permanente Überwachung von Staubemissionen bei Bau- und Abbrucharbeiten
    Alexander Klauser
  • Verfahren und Geräte zur Reinigung von Schalung und Rüstung
    Linda Kraft
  • Ermittlung von Kostenreduktionspotenzialen bei der Aufbereitung von Schrotten
    Lars Geppert
  • Untersuchung von neuen Technologien für die energetische Sanierung der Gebäudeaußenwand im Hinblick auf Energieeffizienz
    Sarah Schmiedel
  • Planung und Ausführung von Erdbaustellen im Hinblick auf die Vermeidung von negativen Einflüssen durch Witterungsbedingungen
    Falk Wagemann
  • Auswirkung des demographischen Wandels auf die Bauprojektorganisation
    Christoph Karl Renelt
  • Leistungsmessung innerhalb von Bauprojekten
    Klaus Kübler
  • Erstellung eines Leitfadens zur Beurteilung der zu erwartenden Schadstoffbelastungen in Gebäuden
    Miriam Friedrich
  • Datenbankbasierte Gebäuderückbauplanung
    David Kalb
  • Voraussetzungen für die praktische Umsetzung von kontigenz-basiertem Projektmanagement bei der Realisierung von Bauvorhaben
    Ana Carina Brenner Miguel

2013

  • Anpassung des Prozessmanagements für Forschungsprojekte in Konsortien basierend auf exestierenden Lean-Management Ansätzen
    Gilles Scholtus
  • Einführung der digitalen Erdbaustelle mit den zu erwartenden Änderungskosten und Optimierungspotenzialen
    Dominik Steuer
  • Untersuchung einfacher Staub und Schallpegelmessgeräte als Ersatz für kostenintensive Messgeräte bei Bau- und Abbrucharbeiten
    Michael Pütz
  • Anforderungsanalyse hinsichtlich eines Systems zur Leistungsmessung und -beurteilung in einem Bauprojektteam
    Olga Herbel
  • Analyse der Baulogistik in kleinen Unternehmen und Aufzeigen von Verbesserungspotential am Beispiel des schlüsselfertigen Wohnungsbau
    Michael Mayer
  • Analyse volkswirtschaftlicher Kostenberechnungsmodelle und deren Anwendbarkeit zur Bewertung baulogistischer Prozesse
    Jérôme Bergmann
  • Konzeption und Umsetzung eines Werkzeuges zur Dimensionierung der Abstützung aus Holz für den Einsatz bei Gebäudeschäden
    Jan Brieger
  • Weiterentwicklung von Daily-Huddle-Meetings unter Berücksichtigung von arbeitssicherheits- und qualitätsrelevanten Aspekten
    Denis Chludow
  • Länderübergreifende Analyse der Arbeitssicherheit auf Baustellen und Erarbeitung von Handlungsempfehlungen zur Verringerung von Arbeitsunfällen in Deutschland
    Daniel Hils
  • Challenges for large diameter tunnel boring machines in Turkey based on the prevailing geological conditions
    Ulaş Erboylu
  • Analyse des Auditprozesses im Bauwesen
    Hans Seemann Villanueva
  • Potentialanalyse zur Übertragbarkeit des Building Information Modeling (BIM)
    Martin Marsetz
  • Mitwirkungshandlungen des Auftraggebers beim innerstädischen Bau am Beispiel des Projektes SBT Karlsruhe
    Markus Gohl
  • Potentialanalyse zur IT-Unterstützung von Lean Management-Methoden
    Thomas Schopka
  • Verfahrenstechnische Analyse und Definition des Abriebs und der Zerfallsbeständigkeit von Kalkstein oder Kreide im Hinblick auf die Feinkornentstehung beim Betrieb von Schild-TBM's mit flüssigkeitsgestützter Ortsburst
    Matthias Heusser
  • Voraussetzungen zur intragewerklichen Anwendung des Last Planner Systems am Beispiel der Malerwerkstätten Heinrich Schmid GmbH & Co. KG
    Manuel Münst
  • Analyse des Qualitätsmanagements und der Zertifizierung von Managementsystemen in der Baubranche
    Paul Nacken
  • Untersuchen und Verbessern von Abnahmeprozeduren bei Eigentumswohnungen
    Christian Greiner
  • Einsatz von Sprengtechnik bei Abbrucharbeiten
    Konstantin Uhle
  • Mechanische Verfahren des oberflächigen Betonabtrages - Erstellung eines Algorithmus zur Verfahrensauswahl unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten, der Leistungskennwerte sowie der zu erwartenden Kosten
    Tim Müll

2012

  • Einsatz und Ausbildung von Schildvortriebsmaschinen in Abhänigkeit der Untergrundverhältnisse - Generelle Überischt und Projektbeispiele
    Ramona Bauer
  • Analyse industrieller Materialbeschaffungsprozesse und deren Adaptionsmöglichkeit in das Bauwesen
    Jasmin Mussgnug
  • Recycling von Abbruchmaterialien und deren Einsatzmöglichkeiten als Baustoff
    Sarah Mindasch
  • Sondergeräte zum Abbruch komplexer Strukturen
    Mariana Rathgeb
  • Grundlagenermittlung für die Übertragung von Augmented Reality-Methoden auf die Leistungsphase 8 nach HOAI im schlüsselfertigen Wohnungsbau
    Lars Häusler
  • Einsatzmöglichkeiten für Hydraulikbagger als Geräteträger beim Abbruch von Bauwerken
    Jürgen Deck
  • Optimierung logistischer Materialbeschaffungssysteme durch partnerschaftliche Zusammenarbeit und deren Anwendbarkeit auf das Bauwesen mit Schwerpunkt auf dem Vendor Managed Inventory
    Tim Sutter
  • Aufbau einer Methode zur Realisierung des Null-Fehler-Prinzips in der
    Einzelfertigung am Beispiel der Bauindustrie
    Marco Binniger
  • Prozessoptimierung des Dokumentenmanagementsystems der ARGE
    Stadtbahntunnel Karlsruhe unter besonderer Berücksichtigung des Nachtragemanagements
    cand.-Ing. Michael Drumm
  • Abbruch und Entsorgung von Gebäuden nach Brandschaden
    cand. B. Sc. Dominik Waleczko
  • Weiterentwicklung und Evualuation von praxisnahen Planungstools für die Ausführung von Erdbaumaßnahmen
    cand.-Ing. Daniel Monninger
  • Untersuchung des Potentials von Lean Crafts - Lean Management im Handwerk
    cand.-Ing. Mike Etienne Heinrich
  • Analyse von Baustellentransporten und Entwicklung von Optimierungsmöglichkeiten mit dem Schwerpunkt auf innenstädtische Baumaßnahmen
    cand.-Ing. Rebecca Scheffler
  • Prozessverbesserung von Handwerksleistungen am Beispiel der Malerbetriebe der Unternehmensgruppe Heinrich Schmid
    cand.-Ing. Amadeusz Kargul
  • Die betriebliche Einführung einer computergestützten QM Datenbank für den Informations- und Erfahrungsaustausch in der Wilhelm Füssler Bau GmbH
    cand.-Ing. Tomislav Zupan
  • Verknüpfung von Modell und erbrachter Leistung im 5D Prozess des Building Information Modelling
    cand.-Ing. Nikolas Früh
  • Untersuchung des strukturellen Wandels im Handwerk
    cand.-Ing. Alfred Krampfert
  •  § 642 BGB im VOB-Vertrag - Kritische Würdigung der verbreiteten Berechnungsmethoden
    cand.-Ing. Nastasja Agathe Duda
  • Entwicklung eines Praxismodells zur Implementierung von Lean Management in einem Baubetrieb
    cand.-Ing. Daniel Pfrommer
  • Bestehende Ansätze und Standards für die Implementierung des Last Planner Systems™
    cand.-Ing. Maximilian Brand
  • Umsetzung von Managementmethoden bei der DB ProjektBau GmbH - Analyse der Ausganssituation und Erarbeiten von Handlungsempfehlungen aus Sicht der Bauüberwachung im Regionalbereich Südwest
    cand.-Ing. Michael Heim

2011

  • Übertragung von Best Practice Logistikkonzepten auf Bauprojekte
    cand.-Ing. Kristina Wilke
  • Ausarbeitung eines Shopfloor Management Konzeptes hinsichtlich Verbesserung und Strukturierung der Kommunikation zwischen Baustelle und Büro im Unternehmen Heinrich Schmid
    cand-Ing. Marion Hohenschläger
  • Untersuchung bestehender Logistikkonzepte der stationären Industrie und deren Übertragbarkeit auf das Bauwesen
    cand-Ing. Sebastian Heer
  • Konzepte für die Instandsetzung von Ein-Kammer-Schleusen unter Betrieb am Beispiel Schleuse Heubach
    cand-Ing. Marco Kromer
  • Vermeidung von Bauablaufstörungen mit Hilfe des Lean Managements im Bauwesen am Beispiel des Projektes "Neubau Chirurgischer Klinik Ulm"
    cand.-Ing. Markus Gottwald
  • Nachtragsmanagement und Möglichkeiten zur Nachtragsvermeidung am Beispiel des gestörten Bauablaufes eines Brückenbauwerkes der BAB A5
    cand.-Ing. Jonas Mehl
  • Förderung der kooperativen Abwicklung von Bauprojekten durch Anreizsysteme
    cand.-Ing. Sam Saberin

Diplomarbeiten, Vertieferarbeiten und sonstige Arbeiten vor 2011 finden Sie unter den angegebenen Links.