Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Die Geschichte des Instituts für Technologie und Management im Baubetrieb

Gebäude

Das Institut für Technologie und Management im Baubetrieb entstand im Jahre 1967 unter dem Namen Institut für Maschinenwesen im Baubetrieb mit der Berufung von Prof. Dr.-Ing. Günter Kühn zum Lehrstuhlinhaber und der gleichzeitigen Einrichtung einer neuen Vertiefungsrichtung "Baubetrieb" innerhalb der Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften an der Universität Karlsruhe (TH).

                        
Nach der Emeritierung von Professor Kühn wurde die Institutsleitung im Jahre 1988 von Professor Dr.-Ing. Fritz Gehbauer, M.S. übernommen. Im Jahre 2000 wurde am Institut ein Lehrstuhl für Facility Management eingerichtet und mit Professor Dr.-Ing. Dipl.-Wi.-Ing. Kunibert Lennerts besetzt. Im Rahmen der Exzellenzinitiative der Universität und des Aufbaus des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) wurde im Jahre 2008 die Professur „Technologie und Management des Rückbaus kerntechnischer Anlagen“ mit Prof. Dr.-Ing. Sascha Gentes am Institut eingerichtet. Diese Professur wurde bis 2014 mit finanzieller Unterstützung der sat. Kerntechnik GmbH aus Worms als Shared Professorship eingerichtet und im Jahre 2014 dann in eine durch das KIT finanzierte W3-Professur umgewandelt.

Ende März 2011 ist Prof. Gehbauer in den Ruhestand getreten. Im Zuge der Nachfolgeregelung wurde der Lehrstuhl "Technologie und Management in der Bauausführung" zum 01.04.2013 mit Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Kfm. Shervin Haghsheno besetzt.

Aus inhaltlichen Gründen und zur präziseren Außendarstellung wurden die Professuren von Prof. Haghsheno und Prof. Gentes Ende 2014 in ‚Baubetrieb und Bauprozessmanagement‘ sowie ‚Rückbau konventioneller und kerntechnischer Bauwerke‘ umbenannt.

Baubetriebliche Lehre und Forschung am TMB umfasst über die Bauausführung hinaus die komplette Breite des klassischen Baubetriebs mit starkem Bezug zur Maschinen- und Verfahrenstechnik sowie insbesondere das Prozessmanagement und Projektmanagement in der Planungs- und Bauphase. Hierzu gehört auch die spezielle Disziplin Lean Construction.

Zudem umfasst der Rückbau zusätzlich zum Schwerpunkt ‚Kerntechnische Anlagen‘ auch den Rückbau konventioneller Gebäude, der ein zunehmend wichtiges Forschungsfeld darstellt.

Zusammen mit der dritten Professur ‚Facility Management‘ (Prof. Lennerts) wird somit der komplette Lebenszyklus von Bauwerken in Forschung und Lehre am TMB abgedeckt.

Das Institut wird kollegial geleitet.