Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Pfingstexkursion 2012

Die Pfingstexkursion führte uns in diesem Jahr in der Pfingstwoche, vom 29. Mai bis 1. Juni 2012, in die Hauptstadt Schwedens, nach Stockholm. Mit dem diesjährigen Besichtigungsprogramm für 19 Studierende des Vertiefer-lehrgangs Baubetrieb gelang es, den gesamten Themenbereich vom Tief- und Tunnelbau, dem Erd- und Straßenbau bis hin zum Ingenieur- und Hochbau abzudecken. Nach dem wir in Stockholm angekommen waren, ging es zunächst zur Baustellenbesichtigung des Projektes „Norra Länken“, dem nördliche Ausbau des Stadtautobahnrings. An den folgenden Tagen besichtigten wir dann verschiedene Abschnitte des Projekt „Citybanan“. Hierbei entsteht unter der Innenstadt von Stockholm ein 6 km langer Eisenbahntunnel einschließlich zweier Bahnhofstationen. Neben der Besichtigung des Projektes Citybanan besuchten wir am dritten Tag die momentan größte Hochbaustelle Europas, das Projekt „New Karolinska Solna“, ein Universitätskrankenhaus ausgestattet mit der neuesten Technologie. Am vierten Tag der Pfingstexkursion wurde uns das Projekt „Hagastaden“ in seiner Gesamtheit von der Entstehung über den aktuellen Baustand bis hin zu den noch in der Entwicklungsphase befindlichen Bauprojekten vorgestellt. Mit Hagastaden II entsteht ein neuer Stadtteil zu dem auch einige der zuvor besuchten Baustellen gehören. Abschließend besuchten wir das berühmten Vasa Museum, bevor es am nächsten Tag bereits wieder in Richtung Heimat ging.

Neben der großen Exkursion haben wir im Jahr 2012 noch eine eintägige Herbstexkursion durchgeführt. Die Herbstexkursion führte uns nach Frankfurt am Main zum Bau der Neuen Mainbrücke und zur Baustelle der Europäischen Zentralbank.

Exkursion_2012 

Kompletter Exkursionsbericht zum Download.