Akademische Mitarbeiterin, Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich Rückbau

Das Stellenangebot finden Sie auch hier.

 

Akademische Mitarbeiterin, Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich Rückbau

Tätigkeitsbeschreibung:

Wir erforschen und optimieren neue Rückbautechnologien und Managementmethoden für den Rückbau konventioneller und kerntechnischer Bauwerke. Neben Automatisierung und Weiterentwicklung der Verfahren zur Beton- und Stahlbearbeitung liegt unser Fokus auf dem Aufbau eines wissenschaftlichen und technischen Kompetenzteams für den Rückbau konventioneller und kerntechnischer Bauwerke.

Speziell für das neu genehmigte Verbundprojekt „Nass-Siebung und Magnetseparation von Korngemischen zur Minimierung von Sekundärabfällen im Rückbau kerntechnischer Anlagen“ (NaMaSK) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung. Nähere Informationen zum aufgeführten Projekt erhalten Sie unter: http://www.tmb.kit.edu/993_5864.php.
 

Persönliche Qualifikation:

Sie verfügen über einen Hochschulabschluss im Bereich Maschinenbau, Regelungstechnik oder vergleichbar und sind interessiert an Forschungsarbeiten auf dem Gebiet des Rückbaus konventioneller und kerntechnischer Bauwerke. Zuverlässigkeit, Organisationstalent und Einsatzbereitschaft setzen wir voraus.
 

Wir bieten:

Wir bieten Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz mit Zugang zur exzellenten Ausstattung des KIT, eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot sowie eine Zusatzrente nach VBL, flexible Arbeitszeitmodelle, einen Zuschuss zum JobTicket BW und ein/e Casino/Mensa.

Entgelt:

Das Entgelt erfolgt auf der Grundlage des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes in der Vergütungsgruppe TV-L E13.

Institut / Dienstleistungseinheit:

Institut für Technologie und Management im Baubetrieb, Abteilung Rückbau konventioneller und kerntechnischer Bauwerke

Vertragsdauer:

Befristet auf zwei Jahre

Eintrittstermin:

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbung bis:

15.02.2021

Ansprechpartner/in für fachliche Fragen:

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Prof. Dr.-Ing. Sascha Gentes, Tel.: 0721/608-46546.

Bewerbung:

Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 15.02.2021 an:

KIT Karlsruhe Institut für Technologie

Institut für Technologie und Management im Baubetrieb

Prof. Dr.-Ing. Sascha Gentes

Am Fasanengarten, Geb. 50.31

76128 Karlsruhe

E-Mail: sascha gentesJue4∂kit edu

Das KIT legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir freuen uns daher insbesondere über die Bewerbungen von Frauen.

 

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.