Home | english | Impressum | Sitemap | KIT
Aminy

Dr.-Ing. Akramullah Aminy

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Gruppe:

Rückbau konventioneller und kerntechnischer Bauwerke


Raum: 134
Tel.: +49 721 608-46009
Fax: +49 721 695 245
akramullah aminyHjh3∂kit edu

Institut für Technologie und Management im Baubetrieb des
Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)
Geb. 50.33
Am Fasanengarten
D-76131 Karlsruhe


Forschungsprojekte
Titel


Ausgeschriebene Abschlussarbeiten
Titel Forschungsthema Typ
Ermittlung neuer Strategien bei der Rohrverlegung mittels automatisierter Greifersysteme Bachelorarbeit
Entwicklung eines Vakuum-Rohrlegers für die Montage im Einmannbetrieb (VaRoME) Abschlussarbeit
Neue Verfahrenstechniken zur Dekontamination und Probenahme in Rohrleitungen mittels Vibrationstechnik (DePRoV) Diplomarbeit


Laufende Abschlussarbeiten
Titel Forschungsthema Typ Bearbeiter


Beendete Abschlussarbeiten
Titel Typ Bearbeiter
Diplomarbeit

Thilo Antritter

Diplomarbeit

Ineke Gonschorek

Diplomarbeit

Mohamed Chief Hamaidia

Diplomarbeit Philipp Sassenscheidt


Veröffentlichungen von Dr.-Ing. Akramullah Aminy

2012

  • Stifi, A., Kern, P., Aminy, A., Gentes, S. (2012). “Technology and Management for Decommissioning of Nuclear Facilities – A Report from Germany”, Beitrag im Transactions “End of Use”, European Nuclear Conference”, 9 -12 December 2012, Manchester, United Kingdom

2011

2010

  • Aminy, A., Gentes, S., Ambos, F. (2010). "Decontamination of Tubings Using Vibration Technology", Beitrag im Tagungsband, Conference of the American Nuclear Society, Decommissioning, Decontamination & Reutilization, Idaho, Aug. 29 – Sept. 2, 2010, USA

Ausgewählte Vorträge

2010

  • „Decontamination of Tubings Using Vibration Technology“, Conference of the American Nuclear Society, Vortrag im Rahmen der Fachtagung: „Decommissioning, Decontamination & Reutilization“, Idaho, Aug. 29 – Sept. 2, 2010, USA
  • “Technology and Management for the Decommissioning of Nuclear Facilities” Vortrag im Rahmen der Fachtagung: Workshop of “Groupe Intra” on “Robotic Interventions in Hostile Environments” combined with a day of “Remote Controlled Vehicles Demonstration”, Fontevraud L’Abbaye, Frankreich, 2010