Untersuchung der zeitlichen Entwicklung von Forschungsfeldern im Bereich Lean Construction

  • Forschungsthema:Lean Construction
  • Typ:Bachelorarbeit/ Masterarbeit
  • Datum:ab sofort
  • Betreuer:

    Paul Christian John

  • Bearbeiter:

    noch offen

  • Zusatzfeld:

    Diese Arbeit ist ein aktiver Bestandteil des Forschungsprojekts "Lean Construction Project Management". Sie werden im Rahmen der Arbeit ebenfalls die Möglichkeit haben, bei den regelmäßigen Forschungsrunden im Team teilzunehmen.

  • Hintergrund

    Lean Construction ist die Übertragung von Lean Management auf das Bauwesen. Lean Management wiederum wurde aus dem erfolgsbekannten Produktionssystem von Toyota abgeleitet, das dem Unternehmen in den 1980er/1990er dazu verholfen hat, die Weltmarktführerschaft im Automotivebereich zu erlangen. Seit Beginn der 1990er-Jahre wird Lean Management im Bauwesen eingesetzt und wissenschaftlich untersucht - vor allem durch die im Jahr 1993 gegründetet International Group for Lean Construction (IGLC). Lean Construction soll der, im Vergleich zu anderen Wirtschaftszweigen, noch recht konventionellen Baubranche dazu verhelfen, mehr Produktivität und Leistungsfähigkeit zu gewinnen. 

     

    Erste Gedanken zum Aufbau und Ablauf

    Nach knapp 30 Jahren internationaler Forschung zum Thema Lean Construction soll mit dieser Arbeit nun untersucht werden, welche Themenbereiche hierbei zum Vorschein gekommen sind und wie sich diese zeitlich entwickelt haben - es soll also ein Überblick in zeitlicher und thematischer Hinsicht entwickelt werden. Hierfür sollen die Beiträge wichtige Journals sowie Konferenzen systematisch betrachtet und auf Trends und Strömungen hin analysiert werden.

     

    Die Forschung im Rahmen dieser Arbeit beschäftigt sich in erster Linie mit dem aktuellen Stand der Literatur. Eine darauf aufbauende empirische Erhebung im Hinblick auf zukünftige Entwicklungen ist als eine zweite Abschlussarbeit denkbar. 

     

    Bewerbung

    Wenn Sie diese Themenstellung interessiert und Sie Ihre Abschlussarbeit hierzu mit meiner Betreuung schreiben möchten, freue ich mich über eine Mail (mit Angabe u-Kürzel und gewünschtem Zeithorizont) von Ihnen.

    Bitte hängen Sie hier ihren aktuellen Lebenslauf (Anlage 1) und ihren aktuellen Notenspiegel (Anlage 2) an. Zusätzlich bitte ich Sie, in einem Motivationsschreiben (Anlage 3) darzulegen, warum Sie sich konkret für diese Themenstellung begeistern können.

     

    Weiteres Vorgehen

    (0. Bewerbungsmail)

    1. Einladung zum Kennenlerngespräch (Gegenseitige Vorstellung, Vorstellung meines Betreuungskonzeptes (Thesis-Sharing), inhaltliche Vertiefung der Themenstellung)

    2. Bedenkzeit und Zusage

    3. Exposé zur Themenstellung schreiben (Sie bekommen hierfür einen Leitfaden und eine Vorlage von mir) 

    4. Ausgabe der offiziellen Aufgabenstellung und Anmeldung der Arbeit (Offizieller Start der Abschlussarbeit)