Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

M.Eng. Janosch Dlouhy

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Baubetrieb und Bauprozessmanagement
Sprechstunden: 

nach Vereinbarung


Raum: 006
Fax: +49 721 695 245
janosch dlouhyOqr6∂kit edu

Institut für Technologie und Management im Baubetrieb des
Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)
Geb. 50.31
Am Fasanengarten
D-76131 Karlsruhe


Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Lean Construction
  • Lean Design und Scrum in der Planungsphase
  • Lean Strategy
  • Lean Construction für Bauherren, Kunden und Nutzer
  • Implementierung von Lean Construction

Aufgaben in der Lehre

  • Modul SM 09 – Lean Construction
  • Betreuung von Abschlussarbeiten Leitung Forschungsteam Lean
  • Leitung des Forschungsteam Lean Construction

Veröffentlichungen

  • Binninger, M.; Dlouhy, J.; Müller M.; Haghsheno, S. (2017) “ Zeitreduzierung in der Taktplanung am Beispiel einer Supermarktsanierung"; In: Tagungsband zum 28. BBB-Assistententreffen vom 27. bis 29. Juni 2016 in Kaiserlautern.

  • Dlouhy, J.; Binninger, M.; Haghsheno, S. (2017) “Lean Education – Ein Ansatz zur methodischen Betreuung von Abschlussarbeiten"; In: Tagungsband zum 28. BBB-Assistententreffen vom 27. bis 29. Juni 2016 in Kaiserlautern.

  • Dlouhy J., Grobler W., Binninger M., and Haghsheno S. (2017). “Lean Equipment Installation – Potentials of using Takt Planning.” In: Proc. Lean & Computing in Construction Congress (LC3), Vol. 3 (IGLC), Heraklion, Greece.

  • Dlouhy J., Binninger M., Weichner L. and Haghsheno S. (2017). “Implementation of Lean Construction in Client Organizations- An analysis of the Status Quo in Germany.” In: Proc. Lean & Computing in Construction Congress (LC3), Vol. 3 (IGLC), Heraklion, Greece.

  • Binninger M., Dlouhy J., Oprach S., and Haghsheno S. (2017). “Learning Simulation Game for Takt Planning and Takt Control.” In: Proc. Lean & Computing in Construction Congress (LC3), Vol. 3 (IGLC), Heraklion, Greece.

  • Binninger M., Dlouhy J., Steuer, D. and Haghsheno S. (2017). “Adjustment mechanisms for demand-oriented optimization in Takt Planning and Control.” In: Proc. Lean & Computing in Construction Congress (LC3), Vol. 3 (IGLC), Heraklion, Greece.

  • Binninger M., Dlouhy J., and Haghsheno S. (2017). “Technical Takt Planning and Takt Control in Construction.” In: Proc. Lean & Computing in Construction Congress (LC3), Vol. 3 (I), Heraklion, Greece.

  • Dlouhy J. (2017). „Lean Construction in einer Bauherrenorganisation – Ein Status Quo in Deutschland“. In: Heftreihe 40 Deutscher Beton- und Bautechnik-Verein, Stuttgart vom 27. Bis 28. April 2017.

  • Binninger, M., Dlouhy, J., Schneider, J. and Haghsheno S. (2017). How can Lean Construction improve the Daily Schedule of a Construction Manager. In: World Multidiscpilary Civil Engineering-Architecture-Urban Planning Symposium 2017, WMCAUS 2017, Prag, Tschechien.

  • Haghsheno, S., Binninger, M., Dlouhy, J. and Sterlike, S. (2016). History and Theoretical Foundations of Takt Planning and Takt Control. In: Proc. 24th Ann. Conf. of the Int’l. Group for Lean Construction,
    Boston, MA, USA, sect.1 pp. 53–62. Available at: www.iglc.net

  • Binninger, M., Dlouhy, J., Oprach, S. and Haghsheno S. (2016). Methods for Production Leveling –
    Transfer from Lean Production to Lean Contruction. In: Proc. 24th Ann. Conf. of the Int’l. Group for
    Lean Construction, Boston, MA, USA, sect.6 pp. 53–62. Available at: www.iglc.net

  • Dlouhy, J., Binninger, M., Oprach, S. and Haghsheno, S. (2016). “Three-level Method of Takt
    Planning and Takt Control – A New Approach For Designing Production System in Construction.” In:
    Proc. 24th Ann. Conf. of the Int’l. Group for Lean Construction, Boston, MA, USA, sect.2 pp. 13–22.
    Available at: www.iglc.net

  • Binninger, M.; Dlouhy, J.; Karcher, J.; Haghsheno, S. (2016) “Baustellensteuerung in getakteten Projekten nach Ansätzen des Lean Construction"; In: Tagungsband zum 27. BBB-Assistententreffen vom 18. bis 20. Mai 2016 in Dresden. Schach, R.; Jehle, P. (Hrsg.), S. 1 – 14.

  • Dlouhy, J.; Binninger, M.; Oprach, S.; Haghsheno, S. (2016) “Standardisierung und Optimierung von Ausführungsprozessen auf Baustellen"; In: Tagungsband zum 27. BBB-Assistententreffen vom 18. bis 20. Mai 2016 in Dresden. Schach, R.; Jehle, P. (Hrsg.), S. 73 – 86.

  • Haghsheno, S.; Binninger, M.; Dlouhy, J.; “Wertschöpfungsorientierte Planung und Realisierung von Bauvorhaben durch Lean Construction”; Der Bauingenieur; 2015

Betreute Abschlussarbeiten

  • Erarbeitung eines Kundenwertsystems für den Bauprozess
  • Entwicklung eines Leitfadens für die Auswahl und Implementierung geeigneter Methoden des Lean Construction am Beispiel der Bauausführung
  • Anwendung von Lean Construction in einem Werksneubau in Mexiko
  • Einsatz der Lean Construction Methode Taktplanung und -steuerung aus Perspektive eines Generalunternehmens am Beispiel von Logistikimmobilien
  • Empirische Analyse des Einsatzes der Taktplanung und Taktsteuerung im schlüsselfertigen AusbauUntersuchung zur Kategorisierung von Werkzeugen im Bauhandwerk
  • Untersuchung zur Kategorisierung von Werkzeugen im Bauhandwerk
  • Terminliche Auswirkungen des Einsatzes der Lean Construction Methode Taktplanung und Taktsteuerung bei Bauprojekten von Industrieunternehmen.

  • In- und Outsourcing von Bauleistungen aus Sicht von Generalunternehmern.
  • Möglichkeiten und Grenzen der Einführung eines strukturierten und standardisierten Tagesablaufs für Bauleiter.
  • Optimierung von Bauausführungsprozessen - Untersuchung der Anforderungen an das Mikrolevel im 3-Ebenen Modell.
  • Erweiterung eines Baustellenlernspiels zur Schulung von Lean Construction.
  • Entwicklung eines getakteten Ablaufkonzeptes bei der Modernisierung von Einzelhandelsflächen.
  • Untersuchungen zum 3-Ebenen-Modell zur Strukturierung von Bauprozessen.
  • Entwicklung eines Leitfadens für die Auswahl und Implementierung geeigneter Methoden des Lean Construction am Beispiel der Bauausführung.
  • Untersuchung zur Kategorisierung von Werkzeugen im Bauhandwerk.
  • ERP-Systeme - Umsetzungsstand und Potentiale in der Baubranche
  • Deutschland als Schüler - Was können wir aus der internationalen Entwicklung von Lean Management im Bauwesen lernen
  • Identifizierung und Bewertung von Qualitätskennzahlen im Bauwesen
  • Analyse der Möglichkeiten und Grenzen der Modularisierung im Bauwesen
  • Softwaregestützte Umsetzung von Lean Construction in einem Bauprojekt
  • Industriekonzerne und deren Bautätigkeit im Kontext von Lean Management im Bauwesen
  • Modulares Bauen und Lean Design im Kontext
  • Grundlagen der Taktplanung und -steuerung im Rahmen von Lean Construction
  • Interne u. externe Erfolgsfaktoren zur Implementierung von Lean Construction Prozessen in der Baubranche
  • Entwicklung einer Simulationsbaustelle
  • Erarbeitung deutscher Lean Construction Standards
  • Smart Data im Bauprozess
  • Entwicklung eines Kommunikationsmodels für Projektteams und empirische Untersuchungen an einem Fallbeispiel

Kurzlebenslauf

  • Seit 2013 Mitarbeiter der BMW AG (Implementierung von Lean Construction)
  • 2014 Masterthesis BMW AG/ Lean Construction
  • 2014 Inhouse Consultant BMW AG Lean Construction
  • Seit 2015 wissenschaftlicher Mitarbeiter am TMB/KIT
  • Seit 2015 Doktorand der BMW AG